DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagement (QM)

Worum geht es?

Die weltweit gültige Norm DIN EN ISO 9001 beschreibt die Anforderungen an Organisationen (z. B. Produzenten, Behörden, Vereine, Stiftungen oder Dienstleistungsunternehmen), wenn diese die Zufriedenheit Ihrer Kunden und der interessierten Parteien (wie Behörden, Bürgerinitiativen, Nachbarn oder Lieferanten) dauerhaft erreichen wollen. Organisationen, die diese Anforderungen erfüllen, können sich durch unabhängige und kompetente Prüforganisationen, wie der TÜO Dr. Piehl & Gerth GbR, zertifizieren lassen, um nicht nur nach innen sondern auch nach außen die Erfüllung ihres Qualitätsmanagementsystems (QMS) zu dokumentieren.

Als eine der ersten weltweit anerkannten Normen kann die DIN EN ISO 9001 zusammen mit ihren Vorläufernormen auf eine Geschichte von über 40 Jahren zurückblicken. Wie die meisten ISO-Normen, wurde auch die DIN EN ISO 9001 in ihrer Struktur vereinheitlicht. Dieser Schritt erleichtert den Anwendern die parallele Umsetzung, z B. der DIN EN ISO 9001 und der DIN EN ISO 14001 als integrierte (mehrere parallel eingeführte) Managementsysteme.

Im Jahr 2018 waren in Deutschland 47.482 Zertifikate, erteilt von akkreditierten Prüfungsorganisationen, für 73.559 Standorte gültig. Weltweit waren es 878.664 Zertifikate an 1.180.965 Standorten in 187 Ländern.

Diese Zahlen unterstreichen die weltweite Akzeptanz und Verbreitung der DIN EN ISO 9001.

Welche Ziele werden verfolgt?

Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems ist zunächst freiwillig. Allerdings wurde die Norm in den von großen Fahrzeugproduzenten eingeführt, um das Risiko von teuren Fehlproduktionen und Verringerung ihrer Haftung gegenüber Dritten durch Qualitätskontrolle der Lieferkette und der eigenen Betriebsorganisation zu minimieren. In der Folge mussten die Lieferanten der Automobilkonzerne ihr Qualitätsmanagementsystem ebenfalls validieren lassen.

Der Erfolg dieser Vorgehensweise wurde auf immer mehr Branchen und Unternehmen erweitert. Erleichterung durch Vereinheitlichung war und ist weiterhin die Devise.

Letztendlich geht es mit der Umsetzung der Qualitätsmanagementnorm in der Organisation um die Erhöhung der Wahrscheinlichkeit, ein qualitativ hochwertiges Produkt herzustellen oder eine hochwertige Dienstleistung zu erbringen. Der Weg dorthin erfolgt nach weltweit standardisierten, systematischen Verfahren.

Was sind die Vorteile?

Die Umsetzung der DIN EN ISO 9001 kann – klug angewandt – mindestens folgende Vorteile bieten:

  • Systematische Verbesserung der Betriebsorganisation in Hinblick auf die Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung des Produktions- und/oder Dienstleistungsprozesses
  • weltweite Akzeptanz des Qualitätsmanagementsystems, weil weltweit auf den gleichen Grundprinzipien basierend
  • Verbesserung der Kundenzufriedenheit und des Kundenvertrauens
  • Effizienzsteigerung innerhalb des Unternehmens
  • Erkennen und Nutzen von Kostensenkungspotentialen
  • Risikominimierung und Haftungsminderung
  • Erschließung neuer Märkte
Scheuen Sie sich, Ihre Organisation hinsichtlich eines Qualitätsmanagements zertifizieren lassen, empfehlen wir bei Bedarf, die DIN EN ISO 9001 als „Gebrauchsanweisung“ für den systematischen Auf- oder Umbau einer Betriebes oder einer anderen Organisation zu nutzen. Insbesondere Gründer bzw. Start-ups, die noch keine Erfahrung im Aufbau einer Organisation haben, können sich dieses sinnvollen Hilfsmittels bedienen.
 
Piehl UmweltManagement unterstützt sie mit seiner Kompetenz dabei gerne.
 
Welche Schritte führen zu einer erfolgreichen Zertifizierung?
  1. Sie erhalten von uns auf Anfrage und Erhalt der notwendigen Basisdaten ein Vertragsangebot,
  2. nach Abschluss der Überwachungsvertrages vereinbaren wir einen Zertifizierungstermin,
  3. Durchführung der Erstzertifizierung gemäß ISO/IEC 17021,
  4. nach erfolgreicher Zertifizierung erhalten Sie von uns ihr QM-Zertifikat und den detaillierten Zertifizierungsbericht.
Warum durch die TÜO Dr. Piehl & Gerth GbR zertifizieren lassen?

Wir bieten mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung mit der Zertifizierung von Unternehmen.

Seit dem Jahr 1998 stehen wir, die TÜO Dr. Piehl & Gerth GbR, mit unserem Know How und unserer Kompetenz unseren Kunden – vom Ein-Mann-Unternehmen bis zum Weltkonzern – zur Seite.

Durch unsere QM-Zertifizierungen bieten wir unseren Kunden

  • eine überparteiliche und kompetente umfassende Prüfung der Betriebsorganisation,
  • wirtschaftliche Vorteile,
  • vermehrte Anerkennung durch Kunden und interessierte Parteien
  • Rechtssicherheit,
  • ein QM-Zertifikat mit Substanz, das gerechtfertigt ist und Vertrauen genießt.

Möchten Sie noch mehr erfahren bzw. auf die Einführung des QM-Systems in Ihrem Unternehmen geschult, gecoacht oder begleitet werden, unterstützen wir Sie gerne über unsere Beratungsfirma Piehl UmweltManagement.

Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen an.
Wählen Sie bitte das Thema aus, zu dem Sie Informationen oder ein Angebot wünschen.
Hier geben Sie bitte Erläuterungen zu Ihrer Anfrage ein.
Damit wir Ihnen antworten können, geben Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse an.