Über uns

Seit der Gründung der Piehl UmweltManagement im Juli 1994 wurden mit der TÜO Dr. Piehl & Gerth GbR (1998) und der Dr. Piehl CERT (2001) zwei weitere Firmen gegründet, um unseren Kunden zusätzliche Dienstleistungen aus einer Hand anbieten zu können.

Die Piehl – Firmengruppe bietet seinen Kunden kompetente und unabhängige Dienstleistungen rund um die Themen Abfall, Umwelt und Management an. Unsere Expertisen in diesen Bereichen greifen wie die Zahnräder in einem Getriebe ineinander und lassen für unsere Geschäftspartner möglichst keine Wünsche offen.

PIEHL UMWELTMANAGEMENT (SCHULUNG, BERATUNG UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG)

07/1994 – heute

  • 07/1994: Gründung der Piehl UmweltManagement in Lübeck
  • Selbstständiger Unternehmensberater
  • Lehrgangsveranstalter (AbfBeauftrV, EfbV, AbfAEV, BKrFQG, TRGS 519-Fortbildung u. v. m.)
  • Fachkundeschulungen gemäß EfbV seit 03/1998
  • Fachautor (siehe PUBLIKATIONEN)
  • Qualifizierung zum Gefahrgutbeauftragten Straße (1996)
  • Qualifizierung zum Gefahrgutbeauftragten für alle fünf Verkehrsträger (2008)
  • Gefahrgutbeauftragter für Straße, Binnenschiff, Schiene und See (2013)

TÜO DR. PIEHL & GERTH GBR (ZERTIFIZIERUNG UND GUTACHTEN)

1998 – heute

  • 1998: Gründung der TÜO Dr. Piehl & Gerth GbR mit Thomas Gerth zur Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben (erste TÜO dieser Art aus Schleswig-Holstein)
  • Sachverständiger der Entsorgergemeinschaft ESN e.V. seit 2003
  • Umweltgutachter (DE-V-0396); WZ 2008: 35.11.6, 35.30.6, 35.30.7, 38, 39, 46.18.9, 46.77 (seit 28.03.2018)
  • Mitarbeit (Beteiligter Kreis) an der Zweiten Verordnung zur Fortentwicklung der abfallrechtlichen Überwachung (EfbV und AbfBeauftrV) vom 02.12.2016

DR. PIEHL CERT (ANLAGENPRÜFUNG)

2001 – heute

  • Qualifizierung zum Gefahrgutbeauftragten Straße (1996)
  • Sachverständigenorganisation (SVO) nach § 22 VAwS (erste SVO dieser Art aus Schleswig-Holstein) bis 2011
  • Zugelassener Fachkundiger für die Untersuchung von allgemein bauaufsichtlich zugelassenen Abwasservorbehandlungsanlagen (Fett- und Öl-/Benzinabscheider)

DR. THORSTEN PIEHL

BERUFLICHER WERDEGANG

1983 – 1992

CHEMIESTUDIUM
• Georg-August-Universität Göttingen
• Diplom- und Promotionsarbeit durchgeführt am Max-Planck-Institut (MPI) für Biophysikalische Chemie, Göttingen

1992 – 1994

FÜHRUNGSAUFGABE IN DER WIRTSCHAFT
Stellvertretender Niederlassungsleiter der RETHMANN Entsorgungswirtschaft GmbH & Co. KG, Entsorgungswerk Lübeck

LEHRAUFTRAG

09/2007 – 08/2008

DOZENT AN DER FH LÜBECK
Studiengang „Umweltingenieurwesen“ für chinesische Austauschstudenten zu den Vorlesungsthemen:
• Thermal Energy Conversion and Power Plant Engineering
• Recycling Methods
Diplomvater zum Thema „Investigations On Thermal Energy Storage Materials For Solar Collector Plants“

PUBLIKATIONEN (AUSWAHL)

1996 – heute

PRINTMEDIEN
• Fachbuch für Efb-Fachkundelehrgänge seit 1996 (ecomed-Storck-Verlag, 12. Auflage April 2018, 668 Seiten)
• Einstufung gefährlicher Abfälle gemäß der neuen TRGS 201 (Verlag Heinrich Vogel, Gefahr/gut 06/2017)
• Mitarbeiter schützen – Gefährdungsbeurteilung | Lagerung (Verlag Heinrich Vogel, Gefahr/gut 11/2017)

SOFTWARE
WasteMan 3.0 (Betriebliches Abfallmanagement)