Anlagenprüfung

Unsere Tätigkeitsfelder

Abscheiderprüfung

Hintergrund

Die Dr. Piehl CERT führt als erste Sachverständigenorganisation aus Schleswig-Holstein schon seit dem Jahr 2005 Prüfungen an Abscheidern durch – sogenannte Generalinspektionen.
Abscheider sind bauliche Anlagen, die im Sinne des Gewässerschutzes bestimmte Abwässer vorreinigen, so dass deren zulässige Einleitwerte in das öffentliche Abwassernetz eingehalten werden.
Handelt es sich um fetthaltiges Abwasser, z. B. aus Kantinen, Schlachtereien oder Restaurants, sind Fettabscheider im Einsatz. Ist das Abwasser benzin- oder dieselhaltig, z. B. von Tankstellen, werden Leichtflüssigkeitsabscheider eingebaut. Damit diese Abscheider funktionieren, ist u. a. deren mindestens fünfjährige Generalinspektion gesetzlich vorgeschrieben.
Im Rahmen der Generalinspektion führen wir folgende Prüfungen und Messungen durch:
  • Optischer Zustand der Anlage,
  • Ordnungsprüfung der Dokumentation, die der
Anlagenbetreiber führen und zur Generalinspektion vorhalten muss,
  • Prüfung auf Mängel an der Abwasseranfallstelle,
  • Prüfung auf die Leistungsfähigkeit des Abscheiders (Bemessung),
  • Prüfung des nachgeschalteten Anschlusses (z. B. Rückstauschutz),
  • Prüfung der Unterhaltung des Abscheiders durch den Anlagenbetreiber (z. B. Betriebstagebuch, rechtskonforme Reinigungsintervalle),
  • Prüfung auf bauliche und technische Mängel,
  • Wasserdichtheitsprüfung der gesamten Abscheideranlage, inkl. Zu- und Ablauf mittels elektronischer Sonde.

Welche Verantwortung trägt der Eigentümer bzw. Betreiber des Abscheiders?

Der Abscheiderverantwortliche ist insbesondere zuständig für:
  • die ordnungsgemäße Errichtung und den ordnungsgemäßen Betrieb der Anlage,
  • die Beauftragung einer Zustands- und Dichtheitsprüfung in den vorgeschriebenen Fristen,
  • das Vorhalten eines Nachweises über die durchgeführte Dichtheitsprüfung und
  • gegebenenfalls eine Sanierung der Grundstücksentwässerungsanlage gemäß § 60 Abs. 2 WHG (Wasserhaushaltsgesetz) innerhalb angemessener Fristen.
Diese Pflichten sind vergleichbar mit denen eines Kfz-Halters, der sein Fahrzeug ebenfalls ordnungsgemäß betreiben, regelmäßig prüfen lassen, die Prüfung nachweisen und das Fahrzeug entsprechend des Prüfbescheides ggf. reparieren lassen muss.

Unser Angebot für Sie

Als zugelassener und unabhängiger Fachkundiger für die Dichtheitsprüfung von Fettabscheidern (und Leichtflüssigkeitsabscheidern) bieten wir Ihnen die oben beschriebene notwendige Generalinspektion bzw. Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen an.
Ihre Vorteile:
  • kurzfristige Prüfungstermine,
  • günstige und faire Prüfgebühren,
  • kurzer Weg für Sie zu unserer rechtlich vorgeschriebenen Sachkundeschulung („Abscheider-Führerschein“) zur rechtskonformen Abscheiderwartung für Abscheiderbetreiber
Wir bieten Ihnen darüber hinaus folgende kostenfreie Serviceleistungen:
  • wir achten in Ihrem Interesse auf eine ordnungsgemäße Reinigung Ihre Fettabscheideranlage durch die Fachentsorgungsfirma vor der Zustands- und Dichtheitsprüfung,
  • wir informieren Sie im Sanierungsfall über maximal notwendige Leistungen und die notwendige Qualifikation der Sanierungsfirma.
Einerseits sind für Sie erhebliche Einsparungen möglich, andererseits wird Ihre Rechtssicherheit als Anlagenverantwortlicher gestärkt.

Dichtheitsprüfung von Grundstückentwässerungsanlagen

Hintergrund

Grundstückseigentümer sind verpflichtet, Ihre private Abwasseranlage, also die Grundstücksentwässerungsanlage, instand zu halten und regelmäßig auf Dichtheit prüfen zu lassen.
Bei Neubauten bzw. bei neuverlegten Leitungssystemen ist grundsätzlich eine Erstprüfung nach DIN EN 1610 vorgeschrieben (Wasser- oder Luftdruckprüfung), die wir anbieten und durchführen.
Für bestehende Grundstücksentwässerungsanlagen gibt die DIN EN 1986 – Teil 30 (Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke – Instandhaltung) Prüfverfahren, Prüfanlässe und Fristen vor.
Bis zum 31.12.2025 müssen alle Grundstücksentwässerungsleitungen geprüft worden sein. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für die Prüfung von Abscheidersystemen und Grundstücksentwässerungsanlagen.

Bitte nutzen für Ihre Anfrage das nachfolgende Formular:

Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen an.
Wählen Sie bitte das Thema aus, zu dem Sie Informationen oder ein Angebot wünschen.
Bitte geben Sie - wenn möglich - folgende Angaben zum Abscheider an, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten können. Sie finden die Informationen z. B. auf dem Typenschild.
Hier geben Sie bitte ggf. Erläuterungen zu Ihrer Anfrage ein.
Damit wir Ihnen antworten können, geben Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse an.